BilderFeuerlaufTermine

Feuerlauf für Väter, Söhne, Männer

Nächster Feuerlauf für Väter, Söhne Männer:
30. August 2014 zur Tag-und-Nacht-Gleiche

Am 22.09.2012 fand wieder unser „Feuerlauf für Väter, Söhne, Männer“ statt. Mit dabei, natürlich, Väter, Söhne, Männer. Begonnen haben wir mit dem spektakulären Biegen von Eisenstangen, die am Hals angesetzt waren:

Ohne Mampf kein Kampf: Gekocht wurde natürlich über dem Feuer. Selbst gebackenes Brot, Bohneneintopf mit Mais und Schichtfleisch – mmhhmmm!

Mit dem Wetter hatten wir Glück, es war ein wunderbarer Tag in der Natur. In der Dämmerung wurde das Feuer entzündet, und später der Glutteppich für den Feuerlauf ausgebreitet.Glutteppich

Mit im Programm waren neben Redestabrunden auch Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen sowie Atemmeditationen. Der Feuerlauf wurde symbolisch als „liminal space“, als Schwellenraum, aufgebaut, gefolgt von einer Inkubationsphase und der Integration in die Gemeinschaft: Ein Sprung jedes Einzelnen im Dunkel der Nacht direkt nach dem Gang über die Glut in die auffangenden Arme der Männer. So folgte der Feuerlauf dem Wechsel von Leben-Sterben-Leben.

3 Gedanken zu „Feuerlauf für Väter, Söhne, Männer

  1. Ein super Tag mit tollen neuen Eindrücken.
    Wahrnehmen und Achtsam sein, Eisenstangen biegen, und eins zu sein mit der Natur, verköstigt auf höchstem Niveau und einem Feuerlauf mit großen Gefühlen. Ein gelungener Tag, vielen dank Rolf.

  2. War ein unvergesslicher Tag, der mir wieder gezeigt hat, wie viel Energie und Potential in jedem doch schlummert. Das Eisenstagen biegen war ein besonderes Highlight. Insgesamt ein richtig toller Tag in der Natur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .