unsortiert

Guinness Records Italy – Tag 5: heiße Phase beginnt!

Nach den gestrigen Kalttrainings werde ich heute das erste Mal auf heißen Platten laufen. Die Platten sind kleiner als 2006 in Köln, und ich muß eine neue Schrittweite und -folge trainieren. Cloe aus LondonAnders als 2006 werden die Platten auch nicht kontinuierlich beheizt, sondern in kurzer Zeit auf Temperatur gebracht, und dann abgeschaltet. Das macht in sofern einen Unterschied, als dass ich nicht beliebig warten kann. Sinkt die Temperatur zu starkt, ist der Rekord ungültig.

Unterdessen treffen immer mehr Rekordler aus aller Welt ein. Zum Beisplie Cloe aus London, die den Rekord im Kicking angreifen wird: Im Kill-Bill-Dress muss sie in einer Minute so oft wie Möglich gegen einen Ball in 2 Metern Höhe treten.

Henry (s.o.) ist proffessioneller Golfspieler aus Australien und wird mit einem Golfschläger (nicht mit der Hand) einem Golfball einen Spin geben und ihn anschließend auf dem Schläger so lange balancieren, wie der Ball sich dreht. Henry Dreht sich der Ball länger als 50 Sekunden, hat er einen neuen Rekord aufgestellt.

Rope Master Der Rope-Master wird mit 3 Mädels auf Arm und Schultern so viele Seilsprünge wie möglich in der Minute ausführen. Diesen Rekord gibt es noch nicht. Der 2-Meter-Riese hat ein ebenso großes Grinsen im Gesicht, sobald er Seilchen springen darf..

Was Dani „Milano“ macht, seht Ihr euch am besten selber an – ist wirklich Wahnsinn:
[youtube JavsWZ-lRuM nolink]

Dani wird einen neuen Rekord im Weitspringen aufstellen. Hier die fünf von der Tankstelle: Gruppenfoto Der nette junge Mann ganz rechts im Bild, Björn, tritt im wahrsten Wortsinn an: Er ist amtierender Rekordler im Baseball-Schläger mit dem Schienenbein (!) durchtreten. Björn hat sich beim Fußballspielen das Kreuzband gerissen. Ich sag ja: Sport ist gefährlich!
Die anderen Jungs werden antreten, um im Einerkajak den Rekord „Meiste Eskimorollen ohne Paddel in der Minute“ zu brechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .