Der Beckenrandschwimmer: Prototyp statt Stereotyp

Backofen-Vorheizer, Sauna-Unten-Sitzer, Landungs-Klatscher, Semmelbrösel-Sortierer: Synonyme für Prototypen? In Konfliktsituationen kann es zur Wahrung der eigenen Integrität und Gelassenheit von Nutzen sein, den Konfliktpartner als Prototypen statt als Stereotypen zu sehen. Schließlich sind nicht alle Menschen immer schlecht! Anhand von für uns hervorstechenden Merkmalen bekommt unser Gegenüber einen Spitznamen verpasst: Effizienzdrängler, An-alle-Denker, Bremse-Treter etc. Auch persönliche […]

Die Zehn-Finger-Skala der schwierigen Menschen

Der Titel „Kreativer Umgang mit schwierigen Menschen“ ist sicher erklärungsbedürftig: was genau sind schwierige Menschen? Jeder von uns kann zum schwierigen Menschen werden, wenn er nur lange genug falsch genug behandelt wird. Andererseits tun sich ausgemachte Spezialisten schon endlos schwer, verschiedene Persönlichkeitsstörungen diagnostisch zu unterscheiden. Abgesehen davon gibt es in unserer Bevölkerung ca. 2% Psychopaten, […]

Eine Lösung ist dann fair, wenn…

… sie von den beteiligten Parteien als fair empfunden wird. Dabei kann man selten davon ausgehen, dass die ersten Vorschläge für eine Lösung bereits beiderseits als fair empfunden werden. Eine andere Sache ist die, mit einem deutlich unangemessenen Angebot in eine Verhandlung zu starten, um die Latte für den Verhandlungspartner, äh, Gegner höher oder niedriger zu […]

Seminarspiele als Methode und Tool

Nachtrag zum Trainingsabend vom 29.4.09.2009, 19.30h bis 21.30h in Regensburg Am 29. April trafen sich bei Rolf Iven Trainings 14 Interessierte zum Thema „Seminarspiele als Methode“. Während der 2-stündigen Abendveranstaltung wurden Seminarspiele zu verschiedenen Themen vorgestellt und von den Teilnehmern durchgespielt. Aus Ingolstadt, München, Weiden und anderen Städten waren die Anwesenden angereist, um ihr Repertoire […]

Aufgelesen: Buchempfehlung „Prinzip Menschlichkeit“

Prinzip Menschlichkeit: Warum wir von Natur aus kooperieren (Joachim Bauer) „Kern aller Motivation ist es, zwischenmenschliche Anerkennung, Wertschätzung, Zuwendung oder Zuneigung zu finden und zu geben.“ Dies ist die wohl wichtigste und zentrale These, die Bauer in seinem Buch aufstellt und aus seiner Sicht eines Neurologen untermauert. Ganz im Gegensatz zu Darwin’s „War of nature“ […]

Weltrekord! Mittelbayerische Zeitung – Artikel vom 30.04.2009

Die Mittelbayerische Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 30.04.2009 über den verbesserten Guinness-Weltrekord: „Weltrekord! Iven geht barfuß über 45 heiße Herdplatten“ PDF des Artikels hier (Link: hier klicken) Link zur Mittelbayerischen Zeitung (Link: hier klicken!)

Heinrich Tulowietzky ist jetzt zertifizierter Feuerlauf-Trainer

Der Hypno-Therapeut, NLP-Master und Unternehmer Heinrich Tulowietzky aus Tröbitz (Raum Dresden) hat am vergangenen Samstag (25.4.2009) seine Ausbildung zum Feuerlauf-Trainer mit seinem ersten Feuerlauf abgeschlossen und ist jetzt auch ein von Rolf Iven zertifizierter Feuerlauf-Trainer. Lieber Heinrich, wir wünschen Dir über diesen Weg viel Erfolg als Feuerlauf-Trainer! Katharina & Rolf Infos zur Ausbildung hier (Link: […]

Guinness World Records Italy – Tag 6: the after-show-party must go on!

Es ist 23 Uhr durch, wir sind im Hotel zurück. An der Hotelbar trifft man sich noch, macht Fotos, tauscht Adressen aus. Für die Meisten hier geht es morgen sehr früh zurück. Strongman Franzl aus Salzburg zusammen mit Norma aus Orlando. Sie hat den größten natürlichen Busen der Welt mit mehr als 130 cm Umfang. […]

Guinness World Records Italy – Neuer Rekord: 22,4 Meter!

Geschafft! Der neue Rekord „Längste barfuss auf heißen Herdplatten zurück gelegte Strecke“ liegt jetzt bei 22,4 Metern! Damit habe ich meine Marke von 2006 um 3,30 Metern überboten. Hier im Bild mit dem Rekordhalter aus Spanien, Sato, der in der Hocke zwischen seinem Popo und dem Boden die meisten Nüsse in einer Minute geknackt hat. […]

Guinness Record Italy – Tag 6: Der Show-Down

Heute ist es so weit. Klamotten einpacken, zum Studio fahren. Noch ein paar Testläufe auf den kalten Platten – mehr gibt es nicht. Jeder von uns hat sein eigenes Zimmerchen, welches er sich mit weiteren Rekordlern/innen teilt. Nix Privatsphäre, überall ist Hektik, Lautstärke und Aktion. Kein Platz zum Entspannen. Ich verdrücke mich erst mal in […]

Guinness Records Italy – Tag 5: heiße Phase beginnt! Nr. 2

Endlich bin ich wieder „heiß“ gelaufen. Das war auch eine Begegnung mit mir selbst. Alte Bilder von 2006, Gedankenfetzen, alte Gefühle und alte „Bekannte“ tauchen auf – Rolf2009 meets Rolf2006. Und doch ist einiges anders. Zwar bin ich erfahrener und auch cooler geworden, aber die ersten Schritte auf den Platten haben schon sehr geschmerzt. Meine […]

Guinness Records Italy – Tag 5: heiße Phase beginnt!

Nach den gestrigen Kalttrainings werde ich heute das erste Mal auf heißen Platten laufen. Die Platten sind kleiner als 2006 in Köln, und ich muß eine neue Schrittweite und -folge trainieren. Anders als 2006 werden die Platten auch nicht kontinuierlich beheizt, sondern in kurzer Zeit auf Temperatur gebracht, und dann abgeschaltet. Das macht in sofern […]

Guinness Records Italy – Tag 4: Die Ruhe vor dem Sturm

Laufend kommen im Hotel neue Guinness-Rekordler an. Kameramänner laufen schnatternd den Regisseurinnen hinterher und zerren einen Rekordler nach dem anderen vor die Kamera. Eigentlich war geplant, heute im Studio die ersten Testläufe fortzusetzen. Auch eine Freigabe für mein Outfit habe ich noch nicht. Aber die betriebsame Hektik vermittelt mir den Eindruck, dass daraus nicht viel […]

Guinness Records Italy – Tag 3: Drop off des Herausforderers

Christian, mein Herausforderer, hat das Handtuch geschmissen und ist nach dem Frühstück abgereist. Hat wohl kalte Füße bekommen !-)) 25 Meter lang ist unser Sportgerät, von denen mindestens 20 Meter zu überwinden sind, um einen neuen Rekord aufzustellen. Wenn man davor steht, sehen 25 Meter bei über 100 Grad Celsius endlos lang aus. Tatsächlich reicht […]