Mit Liebe Gemacht einsfestival

Rolf Iven mit einem Feuerlauf bei EinsFestival: Mit Liebe gemacht

Wer hat das Zeug zum Unternehmer? Darum geht es in dem neuen Casting-Wettbewerb von Einsfestival und WDR Fernsehen. In der letzten Folge geht es um Alles oder Nichts. Jeder, der kurz vor der Selbstständigkeit steht, muss glasklare Entscheidungen treffen, die seine Zukunft maßgeblich beeinflussen. Dabei ist neben Mut auch der Glaube an sich selbst gefragt. […]

Musik im religiösen Ritual: Zwischen Ekstase und Exegese

Die meisten Völker der Welt sehen in ihren Ursprungsmythen die Entstehung von Musik als das Werk von Göttern und Geistern an. Bei den Naturreligionen und Schamanen ist die sakrale Musik ein Mittel, um mit den Göttern in Verbindung zu treten – und auch im Christentum spielte Musik von Anfang an eine wichtige Rolle. Autor: Martin […]

Feuerlauf in Spanien

Paso del fuego: Feuerlauf-Volksfest Las Móndidas in San Pedro Manrique

„Man kann die Verwandten erkennen, einfach mit einem Blick auf ihren Herzschlag.“ In der Johannisnacht, der Nacht auf den 23. Juni, feiert man in dem 600-Seelen-Dorf San Pedro Manrique das Fest Las Móndidas. Um zwölf Uhr nachts beginnt der Feuerlauf, an dem nur die Bewohner des Dorfes teilnehmen können. Möglicherweise geht das Fest auf vorchristliche […]

Die brennenden Teer-Fässer von Ottery St. Mary

Jedes Jahr, Anfang November, tragen Jugendliche, Frauen und Männer brennende Holzfässer aus der Stadt Ottery St. Mary im Süden Englands. Woher die jahrhunderte alte Tradition genau kommt, ist nicht mehr bekannt. Zur Homepage

Die Feuer-Reiter von St. Batholome

Für die Tradition durch das Feuer: In dem spanischen Dorf San Bartolome sind mehr als 120 Reiter mit ihren Pferden durch Flammen geritten – zu Ehren des Heiligen Antonius, dem Schutzpatron der Tiere. Ein Beitrag des ZDF Sie reiten durch die Flammen, um ihre Tiere zu „reinigen“: Spanische Pferdebesitzer unterziehen sich und ihren Pferden alljährlich […]

Buddha-Zustand durch Feuerlaufen

Der Shugendo Buddhismus ist eine alte japanische Religion, die bis ins 7. Jahrhundert zurück reicht. Die Anhänger des Shugendo vollziehen magisch-religiöse Rituale und asketische Praktiken, vor allem in den Bergen, und versuchen so übernatürliche Fähigkeiten zu erlangen. Ein Feuerlauf als Reinigungsritual soll ihnen dabei helfen, den Buddha-Zustand zu erreichen.

Florian Silbereisen 2011 Guinness Rekord Herdplatten

Rolf Iven coacht Florian Silbereisen zu neuem Rekord

Rolf Iven hat Florian Silbereisen zu einem neuen Guinness-Weltrekord gecoacht. 25 Meter ging Silbereisen in der Livesendung „Herbstfest der Abenteuer“ am 15.10. über die heißen Herdplatten. Iven war aktueller Rekordinhaber und hatte den Rekord bereits 2006 aufgestellt und 2009 auf 22,90 Meter verbessert. Zuvor hatte Rolf Iven mit Florian Silbereisen mehrere Tage in Chemnitz trainiert, […]

Feuerlauf fördert sozialen Zusammenhalt

Einem Bericht der DW nach hat die Biologin Dr. Ivana Konvalinka von der Universität Aarhus die Teilnehmer des jährlichen Feuerlaufes in San Pedro Manrique wissenschaftlich begleitet. Sie stattete die Teilnehmer mit Funksensoren aus und sammelte die Daten per Computer. Ergebnis: „“Man kann die Verwandten erkennen, einfach mit einem Blick auf ihren Herzschlag.“ Und weiter: „Dieser […]

Warum wir zum Anzünden kein Benzin oder Spiritus verwenden

Während der Ausbildung zum Feuerlauf-Trainer haben wir gelegentlich über verschiedene Brandbeschleuniger für unsere Feueläufe diskutiert. Ich hatte empfohlen, wenn überhaupt, Lampenöl zu benutzen, da es nicht so flüchtig ist und lang anhaltend brennt im Gegensatz zu Alkohol, Spiritus oder Benzin. Bei letzteren kann es zusätzlich durch Verpuffung zu erheblichen Gefährdungen kommen, wie das folgende Video […]

Der nächste Top-Hit für’s Feuer

Je verrückter, skurriler und abgedrehter, um so besser für’s Feuerlaufen! Das gilt auch für unsere Musik. Der aktuelle Song von Emiliana Torrini hat das Zeug zum Top-Feuer-Song. Ich find ihn richtig schnuckelig-lustig: :-DDD